Spenden

Was passiert mit dem gesammelten Geld von Bücherbazar, Mitgliedsbeiträgen und Spenden?

Die finanziellen Mittel des Freundeskreises rekrutieren sich in erster Linie aus den Mitgliedsbeiträgen und den Einnahmen aus den Bücherbazaren. Aber auch Spenden einzelner Mitglieder oder Bürger unserer Stadt gehören dazu. In klingender Münze haben wir in den zwanzig Jahren unseres Bestehens etwa 55.000 Euro gesammelt und damit die „Sahnehäubchen” für die Hauptbibliothek und ihre beiden Zweigstellen finanziert. Dazu gehörten beispielsweise:

Wandgemälde in der Kinder- und Jugendbibliothek    Wandgemälde in der Kinder- und Jugendbibliothek    Bär Brumm im Vorlesesessel    Kinderbücher    Handpuppen    farbenfrohe Sitzhocker und Sessel    Kaffeeautomat mit Tassen    Kinderecke in der Zweigstelle Zeppelinheim    Nachschlagewerke für Kinder und Jugendliche in Zeppelinheim    Rattan-Lesetempel in der Westendbibliothek    Bilderbuch-„Eisenbahn” in der Westendbibliothek   

© 2015, Freundeskreis der Stadtbibliothek Neu-Isenburg e.V.